Oberkirch Corona

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle. Informationen

Aktuelle Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Artikel vom 20.01.2021

  • In Baden-Württemberg wurden zehn Zentrale Impfzentren mit mobilen Impfteams eingerichtet. Diese haben noch vor dem Jahreswechsel am 27. Dezember mit Impfungen begonnen. Die Kreisimpfzentren werden ab dem 15. Januar 2021 ihren Betrieb aufnehmen.
  • Der Bund verteilt die Lieferungen entsprechend dem Bevölkerungsanteil an die Länder; das Land verteilt diese gleichmäßig an die Impfzentren. Aktuell ist die Anzahl der möglichen täglichen Impfungen von der knappen Verfügbarkeit des Impfstoffes abhängig, weshalb der Fokus auf Erst- und Zweitimpfung von Gruppen mit höchster Priorität, zum Beispiel Personen über 80 Jahre oder in stationären Einrichtungen, Pflegepersonal, liegt.
  • In Baden-Württemberg werden die Bürgerinnen und Bürger über die Priorisierung, die Möglichkeit und die Terminierung der Impfung öffentlich informiert. Es erfolgt keine personalisierte Mitteilung wie teilweise in anderen Bundesländern.
  • Die Impfung im Impfzentrum erfolgt nur mit Termin. Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder online über www.impfterminservice.de/impftermine. Es werden gleichzeitig die Termine für Erst- und Zweitimpfung vereinbart. Der Zweittermin muss nach mindestens 21 Tagen und maximal 21 plus fünf Tagen erfolgen.
  • Das Impfzentrum kann grundsätzlich frei gewählt werden, es wird lediglich empfohlen, das Impfzentrum am Wohnort oder Arbeitsplatz aufzusuchen.

 

Grundsätzlich ist das Vorgehen über Impfterminservice.de wie folgt:

  1. Auf Internetseite impfterminservice.de gehen
  2. Bundesland und gewünschtes Impfzentrum auswählen und bestätigen.
  3. Auf "Nein (Anspruch prüfen)" klicken
  4. Wenn alle aufgeführten Bedingungen zutreffen, dies bestätigen 
  5. eine E-Mail-Adresse und eine Rufnummer zum Empfang einer SMS angeben und bestätigen.
  6. Es öffnet sich ein Dialogfeld in dem ein Code eingegeben werden muss 
  7. Nun den per SMS erhaltenen Code eingeben.
  8. E-Mail-Postfach prüfen und zwei Impftermine über die Links "Termin 1 BUCHEN" und "Termin 2 BUCHEN" in der E-Mail buchen.
  9. Falls sich keine Termine buchen lassen, versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

In Baden-Württemberg werden im ganzen Land Impfzentren geschaffen, um möglichst schnell viele Menschen gegen das Corona-Virus impfen zu können. Einen Überblick über die Standorte der Impfzentren im Land sowie Antworten auf die häufigsten Fragen gibt das Land auf seiner Internetseite

www.baden-wuerttemberg.de

Ansprechpartnerin im Rathaus
Seniorenbeauftragte Sabrina Lusch ist Ansprechpartnerin für Senioren im Oberkircher Rathaus in Sachen Corona-Schutzimpfung. Sie kann eine Hilfe für die Buchung eines Impftermins vermitteln. Die ehrenamtlichen Internethelfer des Oberkircher Seniorennetzwerks „Von Mensch zu Mensch“ helfen dann bei der Buchung eines Schutzimpfungstermins. Sabrina Lusch ist montags bis freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr unter der 07802 82-169 dazu im Rathaus erreichbar. Ansonsten kann ihr auch eine E-Mail geschrieben werden: s.lusch(at)oberkirch.de
 
Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung finden sich auf der Internetseite corona.oberkirch.de/de/service/informationen-zur-corona-schutzimpfung.

Nachfolgend noch eine Schritt-für-Schritt-Erklärung zur online-Terminbuchung als pdf-Datei: