Oberkirch Corona

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle. Informationen

Gemeinsamer Impfaufruf der Bürgermeister des Renchtals

Artikel vom 01.12.2021

Oberbürgermeister Matthias Braun und seine Bürgermeisterkollegen Thomas Krechtler, Uwe Gaiser und Meinrad Baumann rufen zur Corona-Schutzimpfung auf. Unter dem Motto „Kleiner Pieks – große Wirkung“ wird dieser unter anderem diese Woche in den jeweiligen Amtsblättern der Renchtal-Kommunen abgedruckt.
 
Die Zahl der bundesweit vollständig Geimpften stagniert bei unter 66 Prozent der Bevölkerung. Aber mit Blick auf die Personen, welche sich nicht durch eine Impfung schützen können, ist es umso wichtiger, dass alle anderen möglichst zügig sich impfen lassen. „Schützen Sie sich und andere“, fordern daher die vier Rathauschefs des Renchtals die Bürgerinnen und Bürger auf. Trotz der Schließung des zentralen Impfzentrums in Offenburg kann eine Impfung mittlerweile schnell und unkompliziert beispielsweise über die mobilen Impfteams oder die Hausärzte erfolgen.
 
Eine Impfung schützt dabei niemals nur einen selbst, sondern auch Angehörige, Freunde und andere Personen im eigenen Umfeld vor einem schweren Krankheitsverlauf und auch vor den Langzeitfolgen einer COVID-19-Erkrankung. Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto wirksamer wird die Ausbreitung des Virus‘ eingedämmt.