Oberkirch Corona

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle. Informationen

Aktuelle Informationen für den Schulbetrieb nach den Osterferien

Artikel vom 06.04.2021

Die Stadt Oberkirch informiert zur teilweisen Schließung der Schulen ab dem 12. April 2021. Schul- beziehungsweise Wechselbetrieb ausschließlich für Abschlussklassen. Notbetreuung für Schüler der Grundschulförderklasse sowie der Klassenstufen 1 bis 7 wird eingerichtet.
 
Durch die erneute Schließung der Schulen wird zunächst in der Woche vom 12. bis 18. April 2021 die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulförderklasse sowie der Klassenstufen 1 bis 7 eingerichtet.
 
Diese Maßnahme, mit der die Anzahl der Kontakte reduziert werden soll, kann nur dann wirksam werden, wenn die Notbetreuung ausschließlich in Anspruch genommen wird, wenn dies zwingend erforderlich ist, das heißt eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann.
 
Grundsätzliche Voraussetzung zur Teilnahme an der Notbetreuung ist, dass beide Erziehungsberechtigte durch ihre berufliche Tätigkeit tatsächlich an der Betreuung gehindert und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht. Dies gilt gleichermaßen für die berufliche Tätigkeit in Präsenz oder im Homeoffice. Bei Alleinerziehenden kommt es entsprechend nur auf deren beruflichen Tätigkeit an.
 
Die Notbetreuung wird für die regulären Unterrichts- und Betreuungszeiten eingerichtet und ist an der Schule des Kindes zu beantragen.
 
Für die Beantragung der Notbetreuung steht ein spezielles Formular auf corona.oberkirch.de als pdf-Datei zur Verfügung.